PostHeaderIcon Aktuelles allgemein

 

Hauptversammlung 2017 in Wernigerode

Liebe Brackenfreunde,

leider konnte dieser Kurzbericht von der HV in Wernigerode wegen  Umstellungen der Homepage erst jetzt erfolgen. Ich bitte, dies zu entschuldigen.

Die Hauptversammlung in Wernigerode ist bei traumhaftem Herbstwetter ruhig und diszipliniert verlaufen. Die Vorbereitung vor Ort lag hauptsächlich bei der Familie Engell. Es hat alles prima geklappt. Dafür nochmals unseren herzlichen Dank. Dank auch an den Leiter des Forstbetriebes Ostharz, Herrn Hans Christian Schattenberg. Er hat uns für die Schweißprüfung nicht nur die Flächen zur Verfügung gestellt. Er selbst war auch als Ortskundiger beim Treten der Fährten und bei der Prüfung dabei. Leider konnte nur ein Gespann diese anspruchsvolle Prüfung bestehen. Ein kräftiges Waidmannsheil an Frau Ulrike Kruse, die mit Alma von Foßsölen eine hervorragende Arbeit abgeliefert hat. Diese Leistung wurde von den Richtern mit FS-1 bewertet.

Alma von Foslen

Bei den Neuwahlen, die auf Antrag eines Mitglieds schriftlich und geheim durchgeführt wurden, wurden alle vom Vorstand vorgeschlagenen Kandidaten mit großer Mehrheit gewählt. Neu in den geschäftsführenden Vorstand wurden Uli Bötzel als 2. Vorsitzender und Thomas Dedio als Zuchtwart für Brandlbracken gewählt. Armin Lobscheid und Heinrich Riehm standen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Auch der stellvertrete Zuchtwart für Steirische Rauhhaarbracken, Herr Dr. Herbert Meyer, legte aus Altergründen sein Amt nieder. Der Vorsitzende bedankte sich bei den ausgeschiedenen Herren und überreichte ihnen als Anerkennung für ihre Arbeit ein Präsent.

Josef Rieken

 

 

 

Teilnahme von Zuschauern auf Anlagenprüfungen

Liebe Brackenjäger,

aufgrund mehrerer Anfragen möchte ich auf die Regeln zur Teilnahme von Zuschauern an Anlageprüfungen des DBV hinweisen:

Eine Teilnahme von Zuschauern bei einer AP des DBV ist grundsätzlich möglich, diese Personen müssen sich aber vorher bei dem für die jeweilige Prüfung verantwortlichen Beauftragten für die Prüfungsorganisation bzw. dem eingeteilten Richterobmann anmelden.
→ alle an einer Prüfung teilnehmenden Personen haben gem.§ 8 der PO für Bracken den Anordnungen des Prüfungsobmanns Folge zu leisten. Dieser entscheidet auch über die Anzahl der Zuschauer, die an einer Prüfung mitgehen können.
→ Hunde ( insbesondere Junghunde) dürfen nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Richterobmann mitgeführt werden und dürfen
in keinem Fall den ordnungsgemäßen Ablauf der Prüfung stören ( z.B. durch Lautgeben etc.)

→ da die Revierverhältnisse der Prüfungsreviere sehr unterschiedlich sind und der DBV die Prüfungsreviere nicht über Gebühr belasten will, kann im Einzelfall die Zulassung von Gästen / Zuschauern an einer AP nur eingeschränkt oder auch gar nicht möglich sein. Der zuständige Richterobmann / Beauftragte für die Prüfungsorganisation wird Sie dementsprechend informieren.
→ grundsätzlich besteht für Zuschauer / Gäste am Tag der Prüfung keine Möglichkeit ihre mitgebrachten (Jung-)Hunde am Hasen üben zu lassen (Prüfungstage sind keine Übungstage!).

Im Interesse der zu prüfenden Hundeführer, Richter und Revierpächter bitte ich um Verständnis und Beachtung!

Andreas Meyer

Neuordnung der Regionalgruppen

regionalgruppen-dbv2016petit
Die Gründung der neuen Regionalgruppe Nord-Ost hat eine Neuordnung der

Postleitzahl-Bereiche erforderlich gemacht. Die nachstehende Einteilung soll die
interne Vereinsorganisation erleichtern und die Regionalbeauftragten
in ihren Aufgaben unterstützen.
Selbstverständlich ist es allen DBV-Mitgliedern unbenommen an allen Terminen
und Veranstaltungen des Vereins unabhängig von der eigenen Regionalgruppe
teilzunehmen.

klick f. gr. Bild

Neue Regionalgruppe Nord-Ost !

Die Strukturierung unseres Vereins schreitet voran und ist notwendig. Im Nord-Osten konnte eine weitere
Regionalgruppe gegründet werden. Das Gebiet umfasst schwerpunktmäßig die Bundesländer
Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin.

Leiter der neuen Regionalgruppe ist   Bernd Hellwig   .

Er ist Verbandsrichter + Sonderrichter Schweiß.
Der Deutsche Brackenverein wünscht ihm viel Freude und Erfolg bei der Führung der neuen Regionalgruppe.

Josef Rieken

Wurfübersicht

zuchtergebnisse-05-15klick f.gr. Bild


Formwerte 2014 und HD-Ergebnisse 2013 und 2014

Liebe Brackenfreunde,

im Anhang können Sie die Ergebnisse der Formwertbeurteilungen 2014 und die HD-Ergebnisse der beiden letzten Jahre einsehen. Leider sind bei den HD-Untersuchungen in 2014 gegenüber dem Vorjahr zwei C- und eine D-Beurteilung dabei.
Aber im Gegensatz zu manchen anderen Hunderassen können wir uns trotzdem glücklich über diese Ergebnisse schätzen.


Brackenheil

Heinrich Riehm
(Zw Brandlbracken)

wegweiserWegweiser zur HD-Untersuchung

Liebe Brackenfreunde!

Da sich ja für die meisten Brackenbesitzer früher oder später die Frage nach der Durchführung einer HD-Untersuchung des eigenen Hundes stellt, haben wir hier auf unserer Homepage einen Wegweiser eingestellt der die Vorgehensweise Schritt für Schritt für Sie erläutert.

Mit den Ergebnissen der HD-Untersuchung erhält der Verein für seine Zucht wichtige Hinweise über die Gesundheit seiner Hunde, sowie wertvolle Daten für die weitere Zuchtplanung. Mit der HD-Untersuchung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum züchterischen Erfolg unserer Hunderassen.

Wenn Sie also eine HD-Untersuchung planen, nehmen Sie bitte unsere Hinweise aus dem „Wegweiser zur HD-Untersuchung“ auf und tragen so zu einer zügigen Abwicklung des Verfahrens bei.

Die PDF-Datei „Wegweiser zur HD-Untersuchung“ steht für Sie im Bereich „Zucht / Gesundheit“ zum Download bereit.

Brackenheil

Ihre Zuchtwarte
Heinrich Riehm
Ingo Völkel

Regionalgruppen-Zugehörigkeit

Liebe Mitglieder,

wir haben unsere Reginalgruppen nach Postleitzahlen eingeteilt, um eine vernünftige Verwaltung zu ermöglichen. Beim Vereinseintritt erfolgt diese Zuordnung automatisch.

Darüber hinaus gilt:

Jedes Mitglied kann alle Regionalveranstaltungen besuchen, egal in welcher Region.

Jedes Mitglied kann sich bei der Geschäftsstelle auch offiziell in eine beliebige Regionalgruppe zuordnen lassen. Email genügt. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Grüße und Brackenheil

Ralf Schröder

HV 2016-2 (1 von 1).jpg

Anmeldung